UNSERE BANDS:

CHIMANA (Singer/Songwriterin, Berlin)

>>Intimität, Hoffnung und Melancholie im Soul vereint.<<

Chimana ist eine Singer/Songwriterin aus Berlin.

Wie ein Schmetterling, wofür ihr Name steht, hat sie erst kürzlich ihren Kokon verlassen und begonnen, ihre Musik mit der Welt zu teilen. Zu Ihren musikalischen Einflüssen und Vorbildern zählen India Arie, Stevie Wonder, Lizz Wright, aber auch deutschsprachige Künstler, wie Cassandra Steen und Xavier Naidoo.
Seit 2018 spielt sie in Bandbesetzung!

Facebook & YouTube

 

Nächste Konzerte:

20.05.2018 BAD FREIENWALDE / Blaue Zwiebel ( Support für SANDHY SONDORO)
16.06.2018 BERLIN / Forum Factory (Tag der offenen Gesellschaft)
16.09.2018 PHOEBEN / Kirche


VON FLOCKEN (Indie/Electro/Pop, Berlin)

>>Konfetti meets Beton, bunter Regen fällt auf tristen Verfall(ThePick.de)<<

Indie-Elektro-Pop aus Berlin. Die Basis: handgemacht. Die Zutaten: elektronisch. Gitarren, Synthesizer, Elektro-Beats. Und über allem die kratzigen Vocals mit assoziativen Texten. Nachdenklich, atmosphärisch, ironisch-direkt. Den Grundcharakter haben alle Songs gemeinsam, stilistisch aber ist nichts festgelegt.

Facebook & Homepage

 

Nächste Konzerte:
23.06.2018 POTSDAM / Zweitwohnsitz


GREAT ATLANTIC (Indie/Progressive, Berlin)

>>Hat ziemlich Ohrwurmpotential.

Hammer dynamisch.<<

Wow, beautiful!. Sehr sphärische Musik. Ihr kreiert einfach son Sound-Teppich. Richtig starke Stimme. Mann, das groovt. A high point of my day, in fact. Kennt ihr Alt-J? Erinnert mich an die Kings of Leon Sachen auf dem Only by the night Album. Der Song erinnert mich an Bloc Party. Was'n das für ne Taktart? Fette Basslinie, würde ich gern mal live hören und dabei direkt vor der Bassbox stehen. Der Song hat nen super Flow.

Facebook & Homepage

Die aktuelle EP "Wellenbrecher" gibt es hier zu hören:
https://greatatlantic.bandcamp.com/releases

 

Nächste Konzerte:

25.05.2018 LUCKENWALDE / Alhambra
26.05.2018 BRANDENBURG / Agentenzentrale